In der Reihe "Datenschutz kompakt" hat die Bundesbeftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI)  Informationen zu Gesundheits- und Fitnes-Apps bereitgestellt. Darin werden diese erklärt und datenschutzrechtliche Risiken benannt. Das Infoblatt ist sowohl für Nutzer als auch für Entwickler interessant.

Ebenfalls und besonders für Entwickler interessant und Anbieter von Wearables und Gesundheits-Apps ist ein übersichtlich strukturerter und teilweise mit Check-Boxen versehener Prüf- und Dokumentationsvorschlag des Bayrischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht. Hiermit kann eine Datenschutzrechtliche Bewertung der Wearables vorgenommen werden, etwa im Hinblick auf die Datenschutzrechtliche Klarheit der Anwendung, des Webportals, der Einwilligungen oder der Zugriffsberechtigungen der App auf andere Daten z.B. auf dem Smartphone.

BFDI. (2016). Gesundheits-Apps. Retrieved from https://www.bfdi.bund.de/SharedDocs/Publikationen/DatenschutzKompaktBlaetter/Gesundheits-Apps.pdf

Bayrisches Landesamt für Datenschutzaufsicht. (2016). Datenschutzrechtliche Bewertung der Wearables. Retrieved from https://www.bfdi.bund.de/SharedDocs/Publikationen/Entschliessungssammlung/DSBundLaender/Gesundheits-Apps_DSrechtlicheBewertungUndFragenkatalog.pdf